• Die Besten Band rocken mit uns in den Sommer: Devicious, Sons of Sounds und Conclusion of an Age und DJ Jolly sorgt dafür das wir keine Pause bekommen. Das ganze natürlich OPENAIR, mit Zeltplatz, Camper Biker alle sind willkommen!

Zum Ticketshop, Vorverkauf bei RESERVIX

DeVicious

PRESS RELEASE  - NEW SINGER & TOUR ANNOUNCEMENT

Dear fans & press,

DeVicious is proud to present new lead singer Baol Bardot Bulsara! You may have already recognized him as the singer of the famous Norwegian Hard Rock Band “TNT”!

Baol was born in Argentina and has been living in Spain since he was is a young child and also is a Spanish citizen. 

Band leader Alex Frey says: “We met Baol during the recordings of our “Black Heart” album where he delivered some outstanding backing vocals to our songs. The band fell in love with Baol’s voice when he sang for the Spanish band “Strangers”

(see Video) https://www.youtube.com/watch?v=8YCcwEz1Y-0 

“when it became clear to us that Antonio won’t be able to commit to our tour schedule anymore we spoke with Antonio before we started conversations with Baol. The process of him becoming our new lead singer was rather organic since the band and the singer clicked from the start.”

Baol’s work with TNT won’t be affected by his engagement with DeVicious.

"We can’t wait to bring this on the road and record new songs for you."

Zum Ticketshop, Vorverkauf bei RESERVIX

Sons of Sounds

Vier Brüder. Eine Band. Tausende Fans.

 Als nunmehr vierköpfiges Heavy-Rock-Ensemble bündeln die vier Jungs auf der Bühne nun seit 2021 eine Energie, die sich – geprägt von Einigkeit, Spielfreude und Lebenslust – in einem lauten, zeremoniellen Rock’n’Roll-Erlebnis entfesselt. Mit ihren teils perfide strukturierten und avantgardistischen Art-Rock-Hooks, die sie Solo um Solo in ihre klassischen, teils maidenesken Rock-Musik-Strukturen einbetten, erspielen sie sich dabei Fan um Fan. YouTube-Videos ihrer Songs mit über 100.000 Klicks und eine kontinuierlich wachsende Fanbase auf Facebook und Instagram beweisen das. Jedoch nicht ansatzweise so, wie die Gesichter des Publikums, bei einer Show  

Die Sons of Sounds verstehen es, das Publikum einzunehmen, weil sie die Bühne lieben. Sei es auf dem Knock Out Festival, gemeinsam mit Helloween und Pretty Maids, dem Rock of Ages Festival mit Kim Wylde, Marillion und Saga oder in einer Justizvollzugsanstalt – die Jungs übertragen die Energie, die sie aus der Musik schöpfen, auf ihr Publikum und werden dafür gefeiert – für das Verausgaben, für die Show und für die Songs. Das geht nur, wenn eine Band wirklich liebt was sie tut. So wie eine Band den langen Weg nach oben nur schafft, wenn sie den richtigen Glauben dazu hat und es versteht, aus Freunden Brüder zu machen.


Zum Ticketshop, Vorverkauf bei RESERVIX

Conclusion Of An Age

Conclusion Of An Age aus Rothenburg ob der Tauber sprechen insbesondere Fans zeitgemäßer Metal Combos wie Linkin Park oder Trivium an. Dass Conclusion Of An Age etwas aus der Reihe der jungen Nachwuchsbands fallen, beweist schon der Sieg beim Metal Hammer Paradise Festival Band Contest 2016, wo sie nicht nur die Redakteure mit ihrer modernen Stilkombination unterhalten haben. Auch 2018 haben sie beim Taubertal Festival mit einem "mutigen, kraftvollen und schlussendlich höchst souveränen Auftritt" ihr Publikum in den Bann gezogen. Für 2021 geht es nun darum ihr neues Material nach ihrem Debutalbum "Captains And Kings" mit neuem Stil und neuer Bühnenshow einem breiterem Publikum zu präsentieren.



DJ  Jolly :

  • Szenen-DJ seit 1996.
  • Resident DJ auf den mainfloors von "Stuttgart Schwarz", "Dark Visions Tübingen" und "R[h]ein Schwarz" im CULTeum Karlsruhe. Schöpfer zahlreicher Partyreihen wie "This is Deutsch !" oder "Zeytreise" in der Rockfabrik Ludwigsburg.
  • DJ bei "Black Celebration" im LKA-Longhorn Stuttgart, süddeutschlands erfolgreichsten Depeche Mode & 80er Party, sowie Schöpfer und DJ bei "Dark Sins" in der Rockfabrik Ludwigsburg (mit Unterbrechung seit 1999).
  • Gastauftritte u.a. im Schlachthof Wiesbaden, Nachtwerk Karlsruhe, Rockfabrik Augsburg, MS Connexion Mannheim, Krypta Göppingen, CULT Nürnberg, Schwarzes Heidelberg u.a.
  • Gast-DJ bei Steve Naghavi (And One), Alexx (Eisbrecher), Eric Fish (Subway to Sally), Sami (Faderhead), Frl. Menke, Felix Flaucher (Silke Bischoff), Ronan Harris (VNV Nation), Darrin Huss (Psyche), Eskil Simonsson (Covenant), Constanze Rudert (Blutengel), Oswald Henke (Goethes Erben), Adrian Hates (Diary of Dreams) oder Felix Marc (Frozen Plasma & Diorama).
  • Schöpfer der Partyreihe "Gayties'n Eigthies" mit schwul-lesbischen Events u.a. im King's Club Stuttgart, CULTeum Karlsruhe (Buntes Rauschen), Men Dance/Woman Dance (Braunschweig) und im Bal d'amour Pforzheim (Gaynight)
  • Initiator und Gründer der Party "Schwarzes Berlin" im Zyankali Club & Bar in Berlin-Kreuzberg im Sommer 2017 (mit Axel K. / Silke Bischoff)
  • Freier Journalist für www.stuttgart-schwarz.de mit zahlreichen Konzertkrtiken und Video-Interviews u.a. mit Anne Clark, Boy George, VNV Nation, In Extremo, Eric Fish, Saltatio Mortis, Knorkator, Element of Crime, Peter Behrens (Trio), O.M.D., Deine Lakaien. Mono Inc., Phillip Boa u.a.
  • Initiator und Gesamtorga der Formation "Gothic Gays" beim CSD Stuttgart